Wissen/FAQ

Ernährungsplan & Rezepte
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Ernährungsplan & Rezepte

Beste Rezepte für eine ausgewogene Ernährung!

Experten Tipps und Fitness Rezepte für ein perfekten Muskelaufbau und schnelles Abnehmen.

Der 100% natürliche Weg zu mehr Gesundheit!

Unsere Ernährungspläne führen dich gesund & lecker an dein Ziel und garantieren sofortigen Erfolg.

 


Veröffentlicht am von

10 Tipps für einen gesunden Körper - Teil 2/2

Gesamten Beitrag lesen: 10 Tipps für einen gesunden Körper - Teil 2/2

Gestern haben wir euch einige Tipps gegeben, wie man seinen Körper auf Trapp hält.

Heute sprechen wir über weitere 5 Tipps, wie Ihr eure Gesundheit verbessern könnt.

  1. Esse mehr Früchte und Gemüse und dein Körper bekommt die Nährstoffe die er braucht. Je größer die Auswahl der Früchte, u.a. diverse Farben und Vielfältigkeit, je mehr Nährstoffe erhält dein Körper.
  2. Esse mehr Fett. Fett wird immer in ein negatives Licht gerückt, dabei ist Fett fundamental für den Körper. Gute Fette, wie einfache ungesättigte Fettsäuren, helfen Dir Protein besser aufzunehmen.
  3. Wenig koffeinhaltigen Getränke. Limitiere deinen Kaffee auf 2 Tassen pro Tag und verzichte auf ein tägliches Glas Alkohol.
  4. Rauche nicht! Rauchen schädigt deinem Körper. Passivrauchen ist auch nicht unbedenklich.
  5. Versuche täglich an die frische Luft zu kommen oder Sport zu treiben. Verbringe deine Freizeit nicht vor dem Fernseher oder Computer, sondern mit Familie und Freunden, zum Beispiel mit sportlichen Aktivitäten. Investiere mehr Zeit in deine Hobbies und genieße sie.

 

Jetzt besser gesund leben - 10 Tipps für deinen Körper

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

10 Tipps für einen gesunden Körper - Nutreas

Gesamten Beitrag lesen: 10 Tipps für einen gesunden Körper - Nutreas

Auch wenn wir uns gesund fühlen, ist es trotzdem sinnvoll einige Tipps anzunehmen, damit wir gesund bleiben und gute Entscheidungen im Sinne unserer Gesundheit treffen.

  1. Nehme ein gutes Multivitaminpräperat. Es deckt den Mangel an Nährstoffen, wie wir täglich brauchen, ab, ersetzt jedoch keine ausgewogene und gesunde Ernährung.
  2. Drink mindestens 8 Gläser reines Wasser am Tag. Unser Körper besteht zu 60 % aus Wasser. Leidet der Körper unter Wassermangel können sich die Krankheiten (u.a. Herzbeschwerden, Arthritis, Arthrose) manifestieren. Des Weiteren leitet Wasser Giftstoffe aus dem Körper.
  3. Trainiere — und wenn es nur ein 15 minütiger Spaziergang nach dem Aufstehen ist. Bewegung verbessert nicht nur deine Gesundheit sondern auch deine Lebensfreude sowie Laune.
  4. Benutze Sonnencreme, am besten auch im Winter. Sonnenbrände werden oftmals unterschätzt, fügen der Haut jedoch erheblichen Schaden zu.
  5. Schlafe ausreichend. Die meisten Erwachsenen bekommen nicht genug Schlaf pro Nacht. Das liegt entweder daran, dass man zu spät ins Bett geht oder zu früh aufsteht. Viele erreichen ihre Tiefschlafphase nicht mehr, was zu einem großen Problem führen kann. Man sollte mindestens 8 Stunden Schlaf pro Nacht anvisieren. Schalten Sie ggf. alle elektronischen Geräte im Schlafzimmer, wie Handy und Fernseher einfach aus.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Energiegeladen den Morgen beginnen

Gesamten Beitrag lesen: Energiegeladen den Morgen beginnen

Hast Du morgens Schwierigkeiten aufzustehen, weil Du dich nicht ausgeschlafen fühlst? Dann versuche einige der folgenden Vorschläge umzusetzen. Nur wenige Menschen wachen auf und sind putzmunter. Nimm Dir vor deine morgendliche Rituale zu ändern und Du wirst überrascht sein, dass Du dich motivierter fühlst.

  1. Stehe möglichst bei Tageslicht oder anderen Lichtquellen auf, damit dein Gehirn die Melatoninausschüttung stoppt.
  2. Dehne Deinen Körper und dieser erreicht seine Normaltemperatur, denn nachts im Schlaf sinkt diese. Desweiteren wirkt dehnen Blutflussanregend.
  3. Sport am Morgen unterstützt die Ausschüttung von Endorphinen — dieser Vorgang kann bis zu 8 Stunden anhalten. Des Weiteren werden Deine kognitiven Fähigkeiten verbessert und Du kannst tagsüber konzentrierter arbeiten, aufpassen und bist generell produktiver.
  4. Positive Gedanken beim Aufstehen helfen Dir den Morgen entspannt zu verbringen. Nutze einige Minuten um etwas Schönes anzuschauen, um Gefühle der Dankbarkeit, Hoffnung und Liebe aufkommen zu lassen.
  5. Versuche Deine morgendliche Routine zu ändern. Abwechslung am Morgen wird Dir helfen die Herausforderungen des Tages besser meistern zu können. Dein Gehirn wird aufmerksamer und wacher reagieren. Eine einfache Unterbrechung der Routine ist zum Beispiel die Zähne mit der anderen Hand zu putzen.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Tipps zum Muskelaufbau von Nutreas

Gesamten Beitrag lesen: Tipps zum Muskelaufbau von Nutreas

Muskelaufbau Ernährung

Muskelaufbau Ernährung ist ein wichtiges Thema für alle Personen die Sport treiben und gesund leben möchten. Bei der Ernährung für den Muskelaufbau sollte man auf spezifische Nahrungsquellen wie Protein, Fett und Kohlenhydrate achten, um der Muskulatur den richtigen Treibstoff zu geben. Um den Muskel wachsen zu lassen, sollte die Kalorienzufuhr höher sein als der Verbrauch. Die richtige Muskelaufbau Ernährung lässt den Muskel wachsen und verbrennt Fett. Die richtige Menge an Eiweiß und Fett sorgt für einen reibungslosen Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Wichtig ist es, den Muskel tagsüber nicht hungern zu lassen. 3 Mahlzeiten und unter Umständen mehrere kleine Zwischenmahlzeiten sorgen für eine optimale Nährstoffzufuhr.

Muskelaufbau Ernährung Protein

Für den Muskelaufbau brauchen wir Protein. Im Bodybuilding und Leitungssport benötigen wir für die Muskelaufbau Ernährung mehr Protein im Gegensatz zu den Personen, die abnehmen oder Personen die ihr Immunsystem stärken möchten. Eine Faustformel für Personen im Kraftsport und Bodybuilding ist, 1,5-2 Gramm Eiweiß pro KG Körpergewicht am Tag. Für den Sportler im Studio reichen 1 Gramm Eiweiß Pro KG Körpergewicht aus, um die entsprechenden Erfolge zu haben. Es ist sinnvoll Proteine mit Fetten zu sich zu nehmen, um die Aminosäuren besser aufzuspalten.

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG / KOHLENHYDRATE

Ein wesentlicher Bestandteil in der Muskelaufbau Ernährung sind Kohlenhydrate. Kohlenhydrate werden am sinnvollsten nach dem Training zu sich genommen, um die Regeneration zu verkürzen und die Glycogenspeicher aufzufüllen. Bodybuilder können in Definitionsphasen auf L-Glutamin zurückgreifen, um nach dem Training die Glykogenspeicher zu füllen. Kohlenhydrate werden bei der Muskelaufbau Ernährung in Glukose umgewandelt. Glukose wird in den Muskeln als Glykogen gespeichert. Um eine optimale Leistung abrufen zu können, muss der Muskel genug Benzin (Glykogen) haben. 55-75% der Gesamtkalorien sollten aus einer kohlenhydratreichen Ernährung stammen, um Muskulatur aufzubauen.

Muskelaufbau die richtige Ernährung mit dem richtigem Eiweiß im Shop von Nutreas

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG / FETTE

Fette sind für gesunde Zellmembrane wichtig. Der Körper benötigt Fett, um bestimmte Vitamine zersetzen zu können. Mit Fetten wie zum Beispiel Olivenöl wird der Körperstoffwechsel angeregt und somit wieder mehr Körperfett verbrannt. Bei der Muskelaufbau Ernährung ist es essentiell Fett mit einzubauen. Fette machen uns nicht dick sondern vor allem Zucker und ein unvernünftiger Lebensstil.

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG / NÜSSE UND BEEREN

Nüsse sind reich an Mineralien, und Beeren an Vitaminen. Jeder Supermarkt hat Beeren, ob frisch oder getrocknet, und die verschiedensten Nüsse in seinem Produktsortiment. Auf Erdnüsse sollte, wenn möglich, verzichten werden. Die Fettsäuren, die die Nüsse enthalten, sind für den Körper essentiell. Isst Du Beeren und Nüsse, trinke auf jeden Fall ausreichend Wasser. Getrocknete Früchte sind in der Muskelaufbau Ernährung wichtig. Nimm die Früchte mit Eiweiß Protein zu Dir. Früchte sind reich an Antioxidantien und Ballaststoffen. Wir brauchen Ballaststoffe für einen gesunden Magen-Darmtrakt. Nüsse und Beeren sind auch für unterwegs eine optimale Mahlzeit.

Muskelaufbau Ernährung – wann soll ich Essen

Möchten wir Muskeln aufbauen, sollten wir regelmäßige Essenszeiten einhalten. Versuche alle 2-4 Stunden eine Kleinigkeit, neben den Hauptmahlzeiten, zu essen. Aißerdem ist es wichtig 3-4 Liter Wasser am Tag zu trinken. Ein Ernährungsplan für den Muskelaufbau könnte wie folgt aussehen:

Frühstück:

Eiweißreich
4 Rühreier
1 Paprika
0,5 Liter kaltes Wasser

Zwischenmahlzeit:
Eiweißshake oder Nüsse

Mittags: Nach Wahl mit Kohlenhydraten wie Kartoffeln und/oder Salat

Zwischenmahlzeit:
Obst / Nüsse

Abends:
Fruchtshake mit 500 Gramm Erdbeeren, 500 Gramm Blaubeeren, 1 Teelöffel Olivenöl, 200 ml Wasser und 50 Gramm Whey Protein

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG – WELCHE ROLLE SPIELEN MINERALIEN?

Zink ist das wichtigste Mineral bei der Muskelaufbau Ernährung. Zink ist Bestandteil von über 300 Enzymen und spielt bei unserem Stoffwechselprozess eine wichtige Rolle. Zink hat auch einen wesentlichen Anteil in der Proteinsynthese, so dass die aufgenommen Aminosäuren von dem Eiweiß aufgespalten werden können.

Magnesium ist für die Muskelaufbau Ernährung essentiell um folgende Ursachen auszuschließen:

• Muskelaufbau Ernährung Erhalt der Nervenfunktionen
• Mögliche Vorbeugung von Krämpfen
• Energieträger für die Muskulatur
• Stärkung des Herzmuskels

Vitamin C ist sicherlich das wichtigste Mineral für den Körper. Um den Muskelaufbau zu optimieren, müssen die freien Radikale im Körper auf ein Minimum gehalten werden. Vitamin C ist ein hervorragender Zellschutz und bekämpft freie Radikale.

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG – WAS FÜR EIN NUTZEN HAT DER GLYKÄMISCHE INDEX?

Nahrungsmittel mit einem niedrigen Glykämischen Index sind ballaststoffreiche Nahrungsmittel. Nahrungsmittel mit einem hohen Glykämischen Index sind unter anderem Soda-Getränke, Fruchtsäfte, fettfreier Joghurt und zuckerhaltige Lebensmittel. Warum ist der Glykämische Index für die Muskelaufbau Ernährung so entscheidend? Nahrungsmittel mit einem höheren Glykämischen Index verursachen einen Insulinausstoß. Wenn Du Gewicht verlieren und saubere Muskelmasse aufbauen möchtest, dann solltest Du Insulinausstöße vermeiden und deinen Blutdruck stabil halten.

In den USA wird momentan mit fettfreien Produkten geworben. Witzigerweise haben sich seitdem die Anzahl der Übergewichtigen verdoppelt.

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG FAZIT

Bei der Muskelaufbau Ernährung müssen wir auf eine Vielfalt von Faktoren achten, um den Körper optimal zu versorgen und, dass der Muskel wachsen und Fett verbrennen kann. Versuche Fette, u.a. wie Transfette, die in Fast-Food Produkten vorkommen zu vermeiden. Wichtig ist es ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen. Die Fette sollten aus Quellen wie zum Beispiel Fisch, Nüssen und Samen stammen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Eiweiß Protein - alle wichtigen Informationen

Gesamten Beitrag lesen: Eiweiß Protein - alle wichtigen Informationen

Eiweiß Protein - allgemeine Informationen

Eiweiß Protein wird aus unterschiedlichen Quellen gewonnen. Nachfolgend die bekanntesten Eiweiß Proteine.

Whey Protein: Whey Protein hat einen hohen Anteil an BCAA und wird aus einem Bestandteil der Molke gewonnen. Eiweiß Protein aus Whey hat eine schnelle Aufnahme.

Casein Protein: Casein Protein gibt die Aminosäuren langsam in die Blutbahn ab. Casein wird ebenso aus Milch gewonnen. Eiweiß Protein aus Casein ist optimal für Heißhungerattacken oder abends, um auf Kohlenhydrate zu verzichten. Auch für längere Reisen zu gebrauchen.

Erbsenprotein: Die veganfreundliche Alternative im Eiweiß Protein Segment. Erbsenprotein hat ein ordentliches Aminosäurenspektrum und ist eine gute Alternative für Personen, die auf tierische Erzeugnisse verzichten möchten.

Braunes Reis Protein: Bei dem braunen Reis Protein fehlt die Aminosäure Lysin im Aminosäurenspektrum. Eine sinnvolle Alternative im Eiweiß Protein Sektor.

Hanfprotein: Eine weitere pflanzliche Quelle, welche lindernd bei Entzündungen wirkt. Hanfprotein hat auch kein vollständiges Aminosäurenspektrum. Kombiniert man es mit Bohnen dann hat man alle wichtigen Aminosäuren.

Eiweiß Protein Einnahme

Eiweiß Protein kann zu jeder Tageszeit eingesetzt werden. Die Zubereitung von Eiweiß kann mit Wasser oder Milch erfolgen. Fruchtsäfte sind leider keine Lösung, und sollten möglichst vermieden werden. Bessere Alternativen sind eine Form von Fruchtshakes oder auch Smoothies genannt. Vor allem im Sommer und abends ist dies eine Möglichkeit um wichtige Vitamine, Eiweiß, Mineralien und Flüssigkeit aufzunehmen. Man bereitet die Smoothies am sinnvollsten mit Wasser zu.

Eiweiß im Nutreas Shop

EIWEISS PROTEIN ZUSAMMENSETZUNG

Wird Protein konsumiert, spaltet der Körper das Eiweiß in Aminosäuren auf. Aminosäuren sind der Hauptbestandteil von Proteinen. Es gibt 8 essentielle Aminosäuren und 12 nicht-essentielle Aminosäuren. Nicht-essentielle Aminosäuren können von einem gesunden Körper produziert werden. In diesem Fall muss kein Eiweiß Protein zugeführt werden. Essentielle Aminosäuren müssen zugeführt werden, da sie vom Körper nicht selber produziert werden können.

EIWEISS PROTEIN REHABILITATION

Eiweiß Protein ist eine sinnvolle Alternative um nach Operationen und in der Reha die Regenerationszeit zu verkürzen und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Eiweiß Proteine unterstützen den Heilungsprozess und verkürzen die Regenerationszeit. Aminosäuren verbessern Wundheilung, stärken das Immunsystem und unterstützten die Organe. Während des Heilungsprozesses werden neue Zellen produziert, um die angegriffenen Zellen zu reparieren. Diese Vorgänge benötigen Protein. Wenn zu wenig Protein vorhanden ist, dann verzögert sich der Heilungsprozess.

EIWEISS PROTEIN LEISTUNGSSPORT

Eiweiß Protein ist im Leistungssport essentiell. Der Körper benötigt Aminosäuren um fettfreie Muskelmasse aufzubauen und um Fett zu verbrennen. Wenn nicht genug Eiweiß Protein zugefügt wird, dann kann ein Muskelabbau stattfinden. Man sollte im Leistungssport ca. 1,5 Gramm Eiweiß Protein pro KG Körpergewicht zu sich nehmen. Reine Muskelmasse ist für Leistungssportler essentiell, um erhöhte Leistungen im Training und Wettkampf abrufen zu können. Das Abrufen kann mit Nutreas Eiweißpulver ergänzt werden. Finden Sie die richtigen Eiweiß Proteine im Nutreas Shop.

Whey Protein ist ein Eiweiß Protein! Im Shop von Nutreas

EIWEISS PROTEIN WIRKUNG

Eiweiß Protein ist der Grundbestandteil jeder lebenden Zelle auf diesem Planeten. Neben Wasser ist Protein der zweitgrößte Anteil von unserem Körpergewicht.

Was bewirkt Eiweiß Protein:

• Eiweiß Protein beliefert den Körper mit Energie
• wird benötigt um Antikörper, Enzyme und Gewebe im Körper aufzubauen
• verbrennt Fett und baut Muskulatur auf
• ist essentiell für das Wachstum des Körpers
• ist wichtig für den Stoffwechsel
• verbessert die Konzentration
• verbessert die Ausdauer
• gibt es auch für Veganer
• sollte mehrmals täglich konsumiert werden
• sollte morgens und abends mit den Mahlzeiten eingenommen werden
• ist in folgenden Nahrungsmitteln enthalten: Nüsse, Fleisch, Reis, Milch/Käseprodukte, Gemüse, Fisch, Soja, Körnern

EIWEISS PROTEIN NEBENWIRKUNGEN

Eiweiß können bei Personen mit einer Milchunverträglichkeit, u.a. folgende Reaktionen auslösen. Eiweiß Proteine können Magenprobleme, Durchfall und Übelkeit bei Personen mit Laktoseintoleranz verursachen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Proteinriegel - der ideale Snack für Muskelaufbau

Gesamten Beitrag lesen: Proteinriegel - der ideale Snack für Muskelaufbau

Proteinriegel

Proteinriegel sind eine abwechslungsreiche und einfache Zwischenmahlzeit für Personen die auf Shakes verzichten möchten. Für unterwegs oder als Mahlzeitenersatz sind unsere natürlichen Protein Riegel die perfekte Lösung. Eiweißriegel eignen sich für Heißhungerattacken, Momente vor und während dem Sportes oder abends als gesunde Süßigkeit. Der Vorteil der Protein Riegel liegt klar auf der Hand. Eine einfache gesunde Mahlzeit ohne großen Zeitaufwand und Vorbereitung. Wichtig ist, dass die Riegel natürliche Inhaltsstoffe beinhalten und nicht mit Kollagenhydrolysat und weiteren billigen Inhaltsstoffen gefüllt sind. Der Eiweißriegel von Nutreas beinhaltet wichtige Kräuter und Naturrohstoffe, die den Alltagsbedarf decken. Der Eiweißriegel von Nutreas beinhaltet Stevia und verzichtet dabei auf synthetische Süßungsmittel sowie tierische Abfallerzeugnisse wie Kollagenhydrolysat.
Nutreas Eiweißriegel sättigen, so dass keine Heißhungerattacken entstehen.

Proteinriegel Inhaltsstoffe

Handelsübliche Proteinriegel beinhalten viele billige Rohstoffe, so dass der Eiweißgehalt mehr als 35-40 % beträgt. Dies ist mit unseren natürlichen Rohstoffen nicht möglich. In fast allen Riegeln werden Kollagenhydrolysat und andere billige Rohstoffe eingesetzt, die viel Eiweiß besitzen. Zusätzlich werden Vitamine hinzugefügt, um einen gesunden Eiweißriegel an der Hand zu haben. Bei den Inhaltsstoffen sollte man auf Whey Protein, Casein Protein und natürliche Inhaltsstoffe achten. Wichtig ist auch die Glasur. Zartbitterschokolade sollte bei Proteinriegeln die bevorzugte Wahl sein. Polydextrose ist in Proteinriegeln ein gern genommener Ballaststoff. Ballaststoffe spielen für einen gesunden Magen-Darm Trakt eine essentielle Funktion.

Proteinriegel von Nutreas

Proteinriegel von Nutreas bringen alle wichtigen Proteine, Ballaststoffe und natürliche Vitamine um den Alltagsbedarf zu decken mit sich. Der Eiweißriegel von Nutreas beinhaltet natürliche Blaubeeren. Man kann den Eiweißriegel mit einer Handvoll von Nüssen oder auch Beeren essen.

Kaufen Sie den Nutreas Proteinriegel im Nutreas Shop.

Proteinriegel vor oder nach dem Sport

Eiweißriegel von Nutreas sind hervorragend für sportliche Aktivitäten geeignet. Hochwertigere Riegel besitzen zwischen 20 – 30 Gramm Eiweiß pro Riegel. Der Vorteil der Eiweißriegel ist, dass man keine Shaker und Pulver mitführen muss. Dies macht die Einnahme nach dem Sport oder Training einfacher.

Proteinriegel für den Muskelaufbau

Proteinriegel tragen zum Muskelaufbau bei. Man sollte bei den Riegeln darauf achten, dass nicht zu viel Zucker enthalten ist, um das Insulin nach dem Training zu kontrollieren. Man kann 1-2 Proteinriegel nach dem Sport konsumieren und man hat eine vollwertige Mahlzeit als Ersatz. Proteinriegel sind für den Muskelaufbau essentiell. Eiweißriegel beinhalten alle wichtige essentiellen und nicht–essentiellen Aminosäuren. Aminosäuren sind für den Muskelaufbau dabei sehr entscheidend. Des Weiteren sind BCAA auch sehr wichtig für den Muskelaufbau. In dem Eiweißriegel von Nutreas ist das Whey Protein als Hauptinhaltsstoff mit dabei. Whey Protein hat mit den höchsten BCAA Gehalt. BCAA sind essentielle Aminosäuren, die vom Körper selber nicht produziert werden können. L-Valin, L-Isoleucin und L-Leucin stellen 1/3 der Muskulatur in Körper.

Unser Organismus kann die essentiellen Aminosäuren nicht selber produzieren und wir sind somit auf eine externe Zufuhr angewiesen. Für den Muskelaufbau und Fettabbau wichtig.

Proteinriegel als Süßigkeitenersatz

Proteinriegel sind der optimale Süßigkeitenersatz. Mit einem hohen Anteil an Eiweißen und Ballaststoffen kann man einen Eiweißriegel abends naschen und keine Befürchtungen haben Gewicht anzusetzen. Der Vorteil von dem Nutreas Eiweißriegel ist, dass keine Fruktose oder Glukose vorhanden ist. Das hat den Vorteil, dass der Blutzucker nach dem Konsum nicht in die Höhe schießt. Dies ist speziell abends sehr wichtig, da wir keinen Heißhunger hervorrufen möchten. Bei Eiweißriegel sollte man, wenn man den Eiweißriegel als Süßigkeitenersatz einsetzen möchte, auf folgende Inhaltsstoffe verzichten:

•    Proteinriegel mit synthetische Süßstoffe
•    Proteinriegel mit Glasuren mit hohem Zuckergehalt
•    Proteinriegel mit Fruktose
•    Proteinriegel mit Glukose
•    Proteinriegel mit Kollagenhydrolysat

Proteinriegel Zwischenmahlzeit beim Autofahren

Eiweißriegel sind für unterwegs die optimale Ergänzung. Viele Pendler, LKW-Fahrer und Autofahrer fahren mehrere tausend Kilometer im Jahr. An den Raststätten ist die Ernährung suboptimal. Mit dem Proteinriegel von Nutreas hat man einen vollwertigen Eiweiß und Mahlzeitenersatz. Der Vorteil der Nutreas Protein Riegel sind die hochwertigen, natürlichen Rohstoffe ohne künstliche Zusätze.

Fahren Sie vorsichtig und genießen Sie den Nutreas Eiweißriegel aus dem Nutreas Shop.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Eiweiß Pulver - Infos und Produktübersicht

Gesamten Beitrag lesen: Eiweiß Pulver - Infos und Produktübersicht

Eiweiß Pulver Herkunft

Eiweiß Pulver haben einen hohen Eiweißanteil. Bei den Eiweiß Pulvern unterscheidet man zwischen pflanzlichen und tierischen Quellen. Eiweiß Pulver sind aus Aminosäuren zusammengesetzt. Es gibt die essentiellen und die nicht essentiellen Aminosäuren. Das bekannteste Eiweiß-Pulver, welches momentan einen Boom auslöst ist das Whey Protein. Das Whey Protein wird aus der Molke gewonnen. Molke fällt bei der Käseherstellung ab. Ein weiteres interessantes Protein ist das Casein Protein. Casein Protein hat als Eiweiß Pulver den Vorteil, dass es ein Sättigungsgefühl verursacht. Somit dient es als idealer Mahlzeitenersatz. Personen, die auf tierische Erzeugnisse verzichten möchten oder eine Laktoseintoleranz haben, können auf das Soja Protein umsteigen.

Leistungssportler Timo Herzberg empfiehlt die Eiweißpulver aus dem Nutreas Shop.

Eiweiß Pulver Zusammensetzung

Eiweiß Pulver bestehen aus essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren. Es gibt die essentiellen und die nicht essentiellen Aminosäuren. Die essentiellen Aminosäuren können vom Körper nicht hergestellt werden. Das Eiweiß Pulver Whey Protein hat den Vorteil, dass die Aminosäuren schneller in die Blutbahn gelangen und somit das optimale Eiweißpulver nach dem Training ist. Viele Eiweiß Pulver enthalten zusätzlich Vitamine und Mineralien oder teilweise Ballaststoffe. Wir bei Nutreas achten auf ein reines Produkt, da handelsübliche Inhaltsstoffe Nebenwirkungen wie Magenprobleme, Ausschlag oder Pickel verursachen können. Eiweiß Pulver gibt es in verschiedenen Kombinationen und Geschmacksrichtungen. Je nach Hersteller variiert der Süßstoff. Es sollte immer auf natürliche Süßungsmittel geachtet werden. Nutreas arbeitet mit Stevia, siehe Artikel im Shop.

Eiweißpulver auf natürlicher Basis im Shop von Nutreas.

Eiweiß Pulver können in diversen Kombinationen zu sich genommen werden. Eiweißpulver haben den Vorteil, dass sie sich leicht auflösen. Entweder mischt man sie in einem Mixer mit Früchten zu einem Smoothie oder man fügt 2 Löffel von seinem Speisequark zu. Optional kann man Eiweiß Pulver auch mit Wasser und/oder Milch anrühren. Die Einnahme von Eiweiß sollte zwischen 0,8-1,5 Gramm pro KG Körpergewicht am Tag liegen. Bei Sportlern kann es ein wenig mehr sein, ebenso bei Personen, die abnehmen möchten. Eiweiß Pulver können nach dem Training, früh morgens oder als Zwischenmahlzeit eingesetzt werden. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Egal ob unterwegs oder zu Hause. Eiweiß Pulver von Nutreas sind leicht verträglich und verbrennen Fett.

Eiweiß Pulver mögliche Kombinationen

Eiweiß Pulver von Nutreas können mit Früchten oder Fruchtshakes getrunken werden. Speziell im Sommer ist dies eine optimale Nahrungsergänzung um den Durst zu löschen und den Hunger zu stillen. Optional kann man Eiweiß Pulver mit Glutamin, Kreatin und Maltodextrin mischen. Diese Kombination ist für Personen interessant die viel Sport machen und eine optimale Regeneration benötigen. Eiweiß Pulver und Maltodextrin nach dem Training können saubere Muskelmasse aufbauen.

Eiweiß Pulver für ein gesundes Leben – kaufen Sie Eiweißpulver

Eiweiß Pulver unterstützen den Aufbau von Muskelmasse und können den Körperfettanteil verringern. Des Weiteren stärkt Eiweiß das Immunsystem und verbessert die ProteinsysntheseEiweiß Pulver sättigen und können Heißhungerattacken unterbinden. Eine Studie aus den USA und Holland über Bluthockdruck kam zu dem folgenden Ergebnis: Protein wirkt Blutdrucksenkend. Die Holländer bestätigen die Ergebnisse mit einem ähnlichen Ergebnis. 4 Wochen lang haben 94 Teilnehmer 60 Gramm Eiweiß Pulver, bestehend aus Erbsen, Soja, Ei und Whey zu sich genommen. Nach den 4 Wochen war bei der Proteingruppe der Bluthochdruck um 5 Punkte gesunken. 5 Punkte weniger bedeuten 14 % weniger Wahrscheinlichkeit auf einen Schlaganfall und 9 % weniger Wahrscheinlichkeit auf einen Herzanfall. (Am J Clin Nutr 2012;95:966–71)

EIWEISS PULVER SPORT / TRAINING

Eiweiß Pulver nach dem Sport, Training oder Wettkampf kann den Muskelkater verringern. Viele Athleten setzen heute auf Whey Protein, um die Eiweißzufuhr aufrecht zu erhalten. Der weitere Vorteil ist, dass es nicht schwer im Magen liegt, und die Aminosäuren schnell in die Blutbahn aufgenommen werden. Somit ist das Whey Protein die perfekte Eiweißquelle nach dem Training und auch für zwischendurch. Das Whey Protein sollte immer in Molkenproteinkonzentratform kommen. Eiweiß Pulver sollten in Form von Whey Protein und in Wasser nach Anstrengungen / Belastungen zugeführt werden um einen Muskelabbau zu verhindern.

Ein weiterer Vorteil von Eiweiß Pulvern nach dem Training ist die Zufuhr von BCAA. BCAA sind die 3 essentiellen Aminosäuren die vom Körper nicht selber produziert werden können. BCAA’s stellen 1/3 Anteil an Aminosäuren in der Muskulatur. BCAA unterstützen die Gewichtsreduktion und reduzieren die Regenerationszeit bei Ausdauersportarten. Eiweiß Pulver von Nutreas beinhalten BCAA.

EIWEISS PULVER NEBENWIRKUNGEN

Eiweiß Pulver können bei Personen mit einer Milchunverträglichkeit mögliche Reaktionen auslösen. Dies können Magenkrämpfe, Durchfall oder Übelkeit sein.

Gesamten Beitrag lesen